News

Aktuelle News aus der Franchise-Wirtschaft


Existenzgrünung
Start-up / Selbstständig machen
Geschäftsidee finden und gründen
Firma gründen / Förderung
  • Anteile statt Gehalt: Funktioniert Mitarbeiterbeteiligung in Startups?
    Es ist das Thema der Stunde in der Startup-Welt: Mitarbeiterbeteiligungen. Was verbirgt sich dahinter? Und kommt gerade wirklich Schwung in die politische Diskussion oder trügt der Schein? Das moderne Startup-Märchen geht so: Statt kräftigen Konzernlöhnen bekommen Mitarbeiter in Startups Anteile am Unternehmen, die Idee geht durch die Decke, es kommt zum Verkauf oder Börsengang – und alle machen ordentlich Kasse. Klingt ganz hübsch, geht in Deutschland nur leider nicht auf. Anders als in den USA oder Frankreich ste […] [4]
  • Startups: Das sind die bekanntesten und unbekanntesten Einhörner
    Airbnb und Reddit dürften den meisten von euch ein Begriff sein. Aber wie sieht es mit StockX oder Machine Zone aus? Laut CB Insights gibt es derzeit 449 Einhörner, also Startups, die mit mindestens einer Milliarde US-Dollar bewertet werden. Einige davon, etwa Airbnb, Reddit, Quora oder Buzzfeed, dürften vielen Menschen bekannt sein, andere aber vermutlich deutlich weniger. Die US-amerikanische Kreativagentur Mcguffin hat sich jetzt mit der Frage beschäftigt, welche Einhörner die höchste Markenbekanntschaft …weit […] [4]
  • Zum Unicorn durch Privilegien: Erfolg hat nicht immer was mit harter Arbeit zu tun
    Es gibt einen Grund, warum manche Gründerteams erfolgreicher sind als andere. Und der heißt nicht harte Arbeit, sondern Privilegien. Ein Kommentar. Was haben die Gründer von Zalando, Getyourguide, Flixmobility und N26 gemeinsam? Richtig, sie haben ihre Unternehmen zu einer Milliarden-Bewertung gebracht und gelten als unendlich erfolgreich. Vor allem aber sind sie eines: jung, männlich, weiß – und damit unendlich privilegiert. Zu glauben, ihr Erfolg beruhe nur auf einer Spitzenidee und harter Arbeit, greift zu kurz. […] [4]
  • Die erste Investorensuche: Diese 5 Fallstricke sollten Gründer vermeiden
    Während einer Finanzierungsrunde beäugen Kapitalgeber ihr Investitionsobjekt besonders kritisch. Sie wollen vorher wissen, ob sich ihr Investment lohnt. Woran kann eine Finanzierungsrunde scheitern? Der Businessplan des Startups hat die Investoren beeindruckt, die runde Pitch-Story hat verfangen – doch blenden lassen wollen sich die Geldgeber davon nicht. Hier sind fünf (natürlich gibt es mehr) Fallstricke für Unternehmen, nach denen die Geldgeber fahnden. Zu viele Teilhaber und Gesellschafter Mehrere Gründer sind […] [4]
  • KI-Startups: Deutschland ist bei Neugründungen vorne mit dabei
    Die Finanzierung von KI-Startups hat in Europa laut einer Studie von Roland Berger seit 2014 Fahrt aufgenommen. Trotz des starken Wachstums warnt das Beratungsunternehmen vor Fehlern der Europäer. Für viele ist das Ergebnis vermutlich besser als erwartet: In Deutschland sind im vergangenen Jahr 218 Neugründungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) finanziert worden. Das bedeutet immerhin den dritten Platz im europäischen KI-Ökosystem, hinter Großbritannien (590 Startups) und Frankreich (235 Startups). Inves […] [4]
Selbstständigkeit
 e.dgruenderexistenzw.ww[1] 
mehr
 e.dstartetdeutschland-w.ww[2] 
mehr
 e.dstartupsdeutsche-w.ww[3] 
mehr
 e.dnt3w.ww[4] 
mehr
e.dnetzim-selbstaendig-w.ww[5]  mehr
Nach oben scrollen