Einnahmequelle

Einige Menschen, insbesondere Privatpersonen, möchten ihren Lohn erhöhen. Verwenden Sie dazu andere Einnahmequellen. Dies können zum Beispiel Kapitalanlage-, Miet- und Leasingeinnahmen oder Internetverkäufe wie Ebay oder Amazon sein.

Sie können Ihr Portfolio auch mit verschiedenen Dienstleistungen füllen. Zum Beispiel kann dies mit Hunden oder Babysitting, Hausreinigung, Gartenpflege oder Nachhilfe erreicht werden. Die Einnahmequellen bedeuten daher finanzielle Sicherheit durch zusätzliches Einkommen.

Die Einnahmequelle für ein Unternehmen oder eine Organisation wird auch als Einnahmequelle bezeichnet. Dies umfasst wiederkehrende Einnahmen, Einnahmen aus Dienstleistungen, Einnahmen aus Projektarbeiten und Einnahmen aus Transaktionen (z. B. Produktverkäufe / Aktienverkäufe / Anleihenverkäufe usw.).

Es gibt zahlreiche Einnahmequellen für Unternehmen . Dies können zum Beispiel sein:

Verkauf von Wirtschaftsgütern und / oder -dienstleistungen; Nutzungsgebühren für bestimmte Dienste; Mitgliedsbeiträge (Regelmäßigkeit); Leasing / Leasing / Leasing / Leasing von Wirtschaftsgütern – dies geschieht in der Regel vorübergehend; Lizenzgebühren für geschütztes Eigentum – z. für Software, Rechte usw. Maklergebühren, z.B. für Vermittlungsdienste beim Kauf oder Mieten von Immobilien; Werbekommissionen, z.B. für die Werbung für ein bestimmtes Produkt / eine bestimmte Dienstleistung.

alle Franchise-Systeme

Einnahmequelle
Nach oben scrollen