Home Office

Der Begriff Home Office oder Telearbeit bedeutet , dass Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können. Hier haben die Mitarbeiter des Hauses oder der Wohnung ein Büro, von dem aus sie mit ihren Vorgesetzten telefonisch oder per E-Mail Aufgaben und Ziele besprechen können. Es ist jedoch auch sinnvoll, die Vor- und Nachteile eines Home Office zu berücksichtigen. Es ist nicht in jedem Unternehmen möglich, von zu Hause aus zu arbeiten.

Bei einer begrenzten Anzahl von Mitarbeitern ist das Arbeiten von zu Hause aus normalerweise keine Option. Einige Berufsgruppen sind auch vom Home Office ausgeschlossen. Wenn Sie hauptsächlich vor dem Bildschirm im Büro arbeiten, kann das Home Office eine gute Alternative sein. Als Partner haben Sie den Vorteil, dass Sie sich auf ein bewährtes System verlassen können.

Die gesetzlichen Bestimmungen zur Einführung von Home-Office-Angeboten sind ebenfalls zu beachten. Zum Beispiel verlangt die ArbStättV, dass der Arbeitgeber für die Ausstattung des Home Offices verantwortlich ist, wenn mit einem Mitarbeiter an der Telearbeitsstation wöchentliche Arbeitszeiten vereinbart wurden.

Nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) gelten für den Arbeitsplatz von Home Offices und den Arbeitsplatz des Unternehmens die gleichen Arbeitsschutzbestimmungen. In Deutschland gibt es zwei verschiedene Arten von Hausarbeitsplätzen. Telearbeit, bei der die Menschen ausschließlich von zu Hause aus arbeiten, oder alternativ Telearbeit, bei der der Arbeitnehmer von zu Hause aus und mit dem Arbeitgeber innerhalb des Unternehmens zusammenarbeitet. Die entsprechenden Arbeitstage und Arbeitszeiten werden im Voraus vereinbart.

,

alle Franchise-Systeme

Home Office
Nach oben scrollen